2017_Schneeglöckchen-Bärlauchwanderung

Schneeglöckchen Bärlauchwanderung

 

Bei relativ schönem Wanderwetter ging es ab den Bahnhof Spielfeld entlang des Radweges R2 Richtung Gersdorf. Ab derWisiak-Mühle ging es rein in die Murauen wo uns eine Vielzahl von Frühlingsblumen erwartete – Schneeglöckchen, Himmelschlüssel, Lungenkraut, weiße und gelbe Buschwindröschen, Veilchen usw., so war unser Weg geschmückt bis zur Murfähre in Weitersfeld.

Nach kurzer Rast und Stärkung bei der Murhütte ging es in der Au weiter Richtung Mureck wo alle schon gespannt auf den ersten Bärlauch warteten. Es dauerte nicht lange und der Knoblauchduft kam uns schon entgegen. Nach ausgiebiger Pflückpause führte unser Weg weiter nach Mureck zum Gh. Oberer zu einem sehr guten Mittagessen. Um 14.42 Uhr traten wir die Heimreise nach Spielfeld mit dem IC Zug an.

Teilnehmer: 31 Personen

Gehzeit: 3 ¾ Stunden

Streckenlänge: 13 km

Schneeglöckchen-Bärlauchwanderung
mit Link zur Diashow
Weitere Informationen

Kontakt

Naturfreunde Wagna
ANZEIGE
Angebotssuche