wagna.naturfreunde.at

2019 - 1. Winterwanderung

Unsere 1.Winterwanderung in Großklein „„Der Fürstengräberweg“
Sonntag 20.Jänner 2019



Um 9.30 Uhr fuhren wir in Fahrgemeinschaften zum Buschenschank Hartnermichl nach Kleinklein. Einige NF fuhren gleich direkt hin.
Insgesamt 30 Naturfreunde, unsere Wanderführer Heli u. Walter hatten Schönwetter bestellt -und so war es auch! - kamen von nah und fern zu unserer geselligen Winterwanderung.
Nach einer kurzen Begrüßung unseres Obmannes Heli gingen wir um 10 Uhr los.
Der Wanderweg führte uns über Stock und Stein, über Wiesen und durch Wälder – aber immer schön gemütlich dahin.
Am Burgstallkogel besichtigten wir ein “hallstattzeitliches Gehöft“. Es wurde 2003 rekonstruiert und ist ein Teil vom Museum in Großklein. Interessant!

 

 


Während der Wanderung wurde geplaudert und dabei die Gemeinsamkeit genossen.
So um 13.15 Uhr sind wir beim Buschenschank Hartnermichl angekommen.
Die frische, angenehme Luft machte hungrig – diese Stärkung hatten wir uns nun verdient.


Einige Daten zum heutigen Tag: 
Weglänge                          : ca. 10 km
Höhenunterschied         : ca. 300 Hm

Altersunterschied:         Jüngstes Mitglied „Leonie“        12 Wochen
Ältestes Mitglied „Erwin" ca. 4.000 Wochen (77 Jahre)

Gegen 16.30 Uhr hat sich die Wandergruppe wieder aufgelöst –
ein schöner Wandertag ging dem Ende zu!

 

 

Ein Herzliches „Berg frei“

Eure Elfi Haberl

 

 

PS: die nächste Wanderung findet am 17.Februar 2019 statt.

Weitere Informationen

Kontakt

Naturfreunde Wagna
Mitglied Werden
ANZEIGE
Angebotssuche