wagna.naturfreunde.at

2019-5.Turracher-Höhe

Turracher Höhe – Schoberriegel – Gruft
3 Seen Wanderung
Nocky Flitzer
13.7.2019

 

Um 8 Uhr fuhren wir 28 NF mit dem Bus auf die Turracher Höhen.
Nach rund 2 Std. erlebnisreicher Busfahrt – wir steuerten auf 1.763m zu – hatten wir um 10.15 Uhr den Parkplatz erreicht.

Die Gruppe teilte sich.

13 NF wollten auf den Schoberriegel.

Einige NF wählten die 3 Seen Runde. Sie genossen es die Seen gemütlich zu umrunden.

Und die anderen NF wanderten den Berg auf der anderen Seite hinauf und flitzen mit dem Nocky Flitzer wieder hinab. Eine Mordsgaudi war das!!

Die Schoberriegel Partie startete gleich mal los. Bei der Sonnalmhütte wurde kurz eingekehrt – denn danach gab es keine weiteren Hütten mehr. Nach rund 1 ½ Std. hatten wir den Schoberriegel -samt Gipfelkreuz auf 2.208 m erreicht. Ein toller Rundum- und Tiefblick belohnte unsere Mühen. Das Gipfelkreuz wurde am 13.7. 1972, also genau heute vor 47 Jahren aufgestellt.
Eine ½ Std. später hatten wir den „Gruft“ auf 2.232 m erreicht. Beim Gruft entdeckten wir eine „Doline“ (Bergeinschnitte - nicht ungefährlich) – dort befand sich noch Schnee. Der Wind blies uns so um die Ohren, dass wir gleich weiterwanderten. Gegen 15 Uhr trafen alle wieder beim Gasthaus auf der Turrach ein.
Nun konnte sich jeder nach Herzenslust stärken, ehe wir um 17 Uhr die Heimreise antraten.


Mit einem herzlichen „Berg frei“
eure Elfi Haberl

Weitere Informationen

Kontakt

Naturfreunde Wagna
Mitglied Werden
ANZEIGE
Angebotssuche